Tour durch die Region

Senioren schwingen sich aufs Rad – das ist geplant

Nachdem in den vergangenen Wochen der Seniorenclub Oer-Erkenschwick wieder einige Angebote aufnehmen konnte, ist nun eine weitere Freizeit-Aktivität wieder möglich.
Der Seniorenclub unternimmt wieder eine Fahrradtour. © privat

Endlich ist es wieder soweit. Der Seniorenclub ist wieder mit dem Fahrrad unterwegs. Los geht es am Sonntag, 20. Juni, um 10.30 Uhr. „Neuer Startpunkt ist nun der Parkplatz vor dem Rathaus und nicht mehr der Aldi-Parkplatz“, erläutert der Seniorenclub-Vorsitzende Klaus Skodell.

Die Fahrradtour hat eine Gesamtstrecke von rund 30 Kilometern und führt die Freizeitsportler in die Ried. Klaus Skodell erläutert: „Unsere gemeinsame Radtour am Sonntag wird uns in das bäuerliche Riedgebiet führen. Von Erkenschwick vorbei an den Mollbeckteichen durch die wunderschönen Alleen, führt der Weg dann direkt in die Ried. Nach Stärkung in einem der schönen Biergärten, fahren wir dann über Sinsen, den Haard-Grenzweg nach Erkenschwick wieder zurück.“

Seniorenclub nutzt Chekko-App

Auch der Seniorenclub steht aufgrund der Corona-Verordnung vor der Situation, bei Veranstaltungen Anwesenheitslisten führen zu müssen. Dieses Zettelsystem ist aufwendig und umständlich. Jetzt gibt es auch in Oer-Erkenschwick eine andere Lösung – die Chekko-App. „Wir werden die App konsequent nutzen und unsere Mitglieder bei der Nutzung beraten“, sagt Skodell. Denn: Auch ein Sportverein ist ein „Veranstalter“, wenn er zu einem Clubtreffen einlädt. „Dann müssen wir Anwesenheitslisten mit Kontaktdaten führen. Diese Zettelwirtschaft erübrigt sich, wenn wir die App einsetzen.“

Der Abend in Marl

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.

Lesen Sie jetzt