Ein junger Mann und eine junge Frau stehen auf dem Kirchplatz in Recklinghausen. Im Hintergrund sind Bistrotische, Bierbänke und Sonnenschirme sowie zahlreiche Besucher des Abendmarktes zu sehen.
Wetter gut, Laune gut: Die Abendmarkt-Veranstalter Katrin Kristan und Cono Cinquemani durchleben am Freitagabend ein stabiles Stimmungshoch. © Alexander Spieß
Stimmungshoch über der Altstadt

Endlich wieder unter Leute: Abendmarkt auf dem Kirchplatz gerät zur XXL-Party

Offiziell hat der zweite Abendmarkt der Saison in Recklinghausen gerade erst begonnen. Doch die Leute sind schon da. Lachen, trinken, reden. Sitzplätze sind ein knappes Gut. So soll es sein.

Rainer Olschewski steht am Freitagabend (3.6.) mitten auf dem Kirchplatz in der Recklinghäuser Altstadt an einem Bistrotisch. Er umarmt seine Frau Gaby. Über den Platz perlt dezente Musik. Die Olschewskis sind nicht allein. Überall auf dem Pflaster stehen Menschen beisammen, prosten sich zu. Der Marler spricht vermutlich ihnen allen aus der Seele, als er sagt: „Danach lechzt man doch jetzt. Endlich wieder unter Leute.“

Über den Autor
Redakteur
Ist davon überzeugt, dass das Leben selbst die besten und bewegendsten Geschichten liefert. Man müsse nur aufmerksam zuhören, beobachten und die richtigen Fragen stellen. Glaubt immer noch, dass es eine gute Idee ist, jenseits der 40 Handball zu spielen. Ist in der Region gerne mit dem Rad unterwegs. Dortmunder Junge, verheiratet, Vater von zwei Söhnen.
Zur Autorenseite

Der Abend in Marl

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.