Das Schallplatten-Kunsthaus kehrt zurück Pop-up-Store belebt Leerstand in der Altstadt

Redakteurin
Christian Rump (l.) und Henning Prinz aus Recklinghausen halten Schallplatten in die Kamera
Platten statt Pizza: Christian Rump (l.) und Henning Prinz sind erneut die Initiatoren für das Schallplatten-Kunsthaus – und beide seit Jahren mit dem Vinyl-Virus infiziert. © Tina Brambrink
Lesezeit

Kostenlose Konzerte, Lesungen etc. als Begleitprogramm geplant

Ein Teil des Erlöses geht an die Altstadtschmiede

Das lesen andere

Regionales

FC Schalke 04

Borussia Dortmund