Wiedersehen macht Freude: Kunstmarkt der „Arche“ öffnet an neuem Ort in Recklinghausen

Redakteurin
Sieben Menschen stehen neben dem Emmaus-Gemeindezentrum in Recklinghausen-Suderwich und werben mit Plakaten für ihre Aktion.
Sie werben für den neuen Markt: Julia Deppe, Dagmar Fischer, Irene Petri, Uwe Lassen, Monika Wagner-van der Straten, Andrea Kurbjuhn-Ebmeier und Manfred Schmiedchen (v.l.). © Jörg Gutzeit
Lesezeit