Kunstmarkt im Emmaus-Haus

Das Emmaus-Haus an der Henrichenburger Straße hat seine Prüfung als neuer Standort für den Kunstmarkt, der früher in der Arche die Besucher in seinen Bann zog, mit Bravour bestanden. © Ulrich NIckel