Lkw-Fahrer (49) erstochen: Revision – Täterin akzeptiert Strafe nicht

Ein Verteidiger in schwarzer Robe und eine unkenntlich gemachte Angeklagte in rotem Oberteil sitzen in einem Gerichtssaal.
Die Angeklagte aus Kamen beim Prozessauftakt am Bochumer Schwurgericht neben ihrem Anwalt Egbert Schenkel (Bochum). Am 10. August wurde die 26-Jährige wegen Totschlags verurteilt. Nun folgt die Revision. © Werner von Braunschweig
Lesezeit