Ein Junge steht mit einem Glas in der Hand vor dem Portal des Marie-Curie-Gymnasiums in Recklinghausen.
Ein Monat voller Rekorde: Sonnenbrille und ein erfrischendes Getränk waren bei Jonathan Schürmann aus der Wetterfrosch-AG des Marie-Curie-Gymnasiums im Mai 2022 einmal mehr gefragt. © Katja Wehrland
Wetterbilanz – mit Video

Neuer Rekord: So viel Sonne gab es noch nie in einem Mai in Recklinghausen

Die Eisheiligen fielen 2022 in Recklinghausen komplett aus, stattdessen gab es reichlich Wärme und Sonne. Die „Wetterfrösche“ des Marie-Curie-Gymnasiums haben neue Rekorde registriert.

„Sehr warm, sonnig und trocken“ – so bringen Ferdinand Feldbrügge, Elias Rohkemper, Jonathan Schürmann und Lehrerin Angelika Winkelmann aus der Wetterfrosch-AG den Mai 2022 nach Auswertung der Daten der MCG-Messstation auf den Punkt. Das Maximum von 33,3 Grad wurde am Nachmittag des 18. Mai erreicht, kälter als 6,2 Grad – wie am Morgen des 6. Mai – wurde es nicht. Besonders warm war mit 17,6 Grad die Nacht des 29. Mai.

Der Abend in Marl

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.