Stillstand im Kreisel: Zu den Hauptverkehrszeiten kommt es rund um den Kreisverkehr an der Dortmunder Straße/ Ludwig-Erhard-Allee zu Staus. © Meike Holz
Verkehr

Zu Stoßzeiten stauen sich die Autos im Kreisverkehr am Bahnhof

Der Kreisverkehr an der Unterführung am Hauptbahnhof ist zeitweise so verstopft, dass sich der Verkehr bis weit die Dortmunder Straße hinauf staut. Die Stadt hält das für vertretbar – noch.

Wer zu den Hauptverkehrszeiten mit dem Auto den Kreisverkehr an der Unterführung am Hauptbahnhof befährt, muss mitunter ein bisschen Wartezeit einplanen. Denn im morgendlichen oder nachmittäglichen Berufsverkehr ist dort manchmal so viel los, dass sich rund um die Verkehrsinsel an der Dortmunder Straße/ Ludwig-Erhard-Allee Staus bilden. Teilweise reicht die Autoschlange dann bis weit die Dortmunder Straße hinauf. Und die Unterführung am Kunibertitor wird zum Nadelöhr.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein MZ+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Über den Autor

Der Abend in Marl

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.