Semesterferien NRW 2023 Ab wann die vorlesungsfreie Zeit beginnt

Studenten sitzen während einer Vorlesung in einem Hörsaal.
In einen Hörsaal müssen Studierende während der Semesterferien in NRW nur, wenn sie eine Klausur schreiben. © picture alliance/dpa
Lesezeit

Nicht nur Schüler in Nordrhein-Westfalen haben Ferien. Auch für Studenten gibt es Zeiten, in denen sie nicht zur Universität oder Fachhochschule gehen müssen. Offiziell werden diese als „vorlesungsfreie Zeit“ bezeichnet, im Volksmund ist aber häufig von „Semesterferien“ die Rede. Hier gibt es einen Überblick über die Termine im Jahr 2023.

Semesterferien NRW 2023: Ministerium legt Termine für Unis und FHs fest

Wann genau Vorlesungszeit und wann vorlesungsfreie Zeit an den Unis und FHs in NRW ist, entscheidet das Ministerium für Kultur und Wissenschaft in Düsseldorf. Bislang sind die jeweiligen Termine bis zum Wintersemester 2023/24 festgelegt.

Als vorlesungsfreie Zeit wird – wie der Name erahnen lässt – der Zeitraum zwischen den Vorlesungszeiten der jeweiligen Semester bezeichnet. Weil Studenten währenddessen nicht zu Vorlesungen in die Uni oder FH müssen und somit quasi frei haben, wird sie auch als Semesterferien bezeichnet. Allerdings werden in dieser Zeit auch Klausuren geschrieben, zudem schreiben viele Studenten an Haus- oder Abschlussarbeiten. Andere nutzen die Zeit für Praktika. Von Ferien kann also nicht immer die Rede sein.

Vorslesungsfreie Zeit in NRW: Termine für das Wintersemester 2022/23

Die Semesterferien sind an allen Universitäten und Fachhochschulen in NRW jeweils einheitlich, unterscheiden sich aber je nach Hochschulform voneinander. Das heißt: Die WWU in Münster, die RUB in Bochum oder die Uni Köln haben ebenso parallel Semesterferien wie die FH Dortmund, die FH Aachen oder die FH Bielefeld. Für das Wintersemester 2022/23 sehen die vorlesungsfreien Zeiten nach Angaben des Ministeriums folgendermaßen aus:

  • Universitäten: 4. Februar bis 2. April 2023
  • Fachhochschulen: 4. Februar bis 19. März 2023

Am 20. März 2023 (FH) bzw. 3. April 2023 (Uni) müssen die Studierenden in Nordrhein-Westfalen also wieder in ihre Hochschulen, weil die Vorlesungszeit des Sommersemesters 2023 beginnt. Diese dauert dann jeweils bis zum 14. Juli 2023.

Dann sind die Semesterferien im Sommer 2023 in NRW

Die vorlesungsfreie Zeit im Sommersemester 2023 fällt dann deutlich länger aus als im vorangegangenen Wintersemester. Dann haben die Studierenden knapp drei Monate Semesterferien:

  • Universität: 15. Juli bis 8. Oktober 2023
  • Fachhochschule: 15. Juli bis 24. September 2023

Die Vorlesungszeit im Wintersemester 2023/24 dauert dann laut Ministerium bis zum 2. Februar 2024 (Uni) bzw. 9. Februar 2024 (FH).