Schalke 04

In Rostock, gegen Dresden, in Bremen: Schalke live im Free-TV

Die Deutsche Fußball-Liga hat die Spieltage neun bis 15 terminiert. Schalke ist dabei zweimal am „Spiel der Woche“ beteiligt, das am Samstagabend auch von Sport1 live übertragen wird.
Schichtdienst am Samstagabend. Schalkes Trainer Dimitrios Grammozis ist mit seiner Mannschaft mehrmals am „Spiel der Woche“ beteiligt. © picture alliance/dpa

Die Deutsche Fußball Liga (DFL) hat die Spieltage neun bis 15 exakt terminiert. Der FC Schalke 04 spielt in diesem Zeitraum zweimal freitags, dreimal samstags und zweimal sonntags. Von den drei Samstag-Spielen finden zwei (gegen Dresden, in Bremen) am Abend (Anstoß 20.30 Uhr) statt. Das bedeutet: Schalke wird dann auch außer im Bezahl-Sender Sky auch im Free-TV zu sehen sein.

Denn Sport1 überträgt- wie ja auch schon Schalke gegen Düsseldorf – das Samstagabend-Spiel der Zweiten Fußball-Bundesliga quasi als „Spiel der Woche“ live. Die Samstagabend-Spiele sind die Nachfolger Montag-Spiele, die es nicht mehr gibt. Schon am 25. September ist Schalke bei Hansa Rostock am „Spiel der Woche“ beteiligt.

Alle Ansetzungen mit Schalker Beteiligung in der Übersicht:

9. Spieltag

Sonntag, 3. Oktober 2021, 13.30 Uhr

FC Schalke 04 – FC Ingolstadt 04

10. Spieltag

Freitag, 15. Oktober 2021, 18.30 Uhr

Hannover 96 – FC Schalke 04

11. Spieltag

Samstag, 23. Oktober 2021, 20.30 Uhr

FC Schalke 04 – Dynamo Dresden

12. Spieltag

Freitag, 29. Oktober 2021, 18.30 Uhr

1. FC Heidenheim 1846 – FC Schalke 04

13. Spieltag

Sonntag, 7. November 2021, 13.30 Uhr

FC Schalke 04 – SV Darmstadt 98

14. Spieltag

Samstag, 20. November 2021, 20.30 Uhr

Werder Bremen – FC Schalke 04

15. Spieltag

Samstag, 27. November 2021, 13.30 Uhr

FC Schalke 04 – SV Sandhausen

An diesem Wochenende hat Schalke spielfrei, die nächste Partie der Königsblauen findet am 12. September beim SC Paderborn statt (6. Spieltag). 7. Spieltag (Freitag, 17. September, 18.30 Uhr: Schalke – Karlsruher SC; 8. Spieltag (Samstag, 25. September, 20.30 Uhr). Hansa Rostock – Schalke 04.

Lesen Sie jetzt