Thilo Kehrer (r.) wechselt zu West Ham United, die Schalker Hoffnung auf eine Transferbeteiligung erfüllt sich allerdings nicht. Julian Draxler (l.) ist in Paris noch im „Wartestand“. © RHR-FOTO
Schalke 04

Kehrer-Transfer fix: Kleines Geld statt dicker Kohle für Schalke

Thilo Kehrer wechselt von Paris St. Germain zu West Ham United. Die vage Hoffnung auf eine Transferbeteiligung erfüllt sich für Schalke nicht - aber die Ausbildungsentschädigung steht S04 zu.

Der vergangene Samstag war für den FC Schalke 04 nicht nur das Datum des ersten Bundesliga-Heimspiels nach dem direkten Wiederaufstieg, sondern auch eine Begegnung mit der eigenen Realität: Denn bei Borussia Mönchengladbach spielte mit Ko Itakura ein „Aufstiegsheld“ mit, den die Königsblauen liebend gern behalten hätten.

2018 zahlte Paris 37 Mio. Euro

Fünfte Liga drohte

Drei Jahre in S04-Jugend

Über den Autor
freier Mitarbeiter

Der Abend in Marl

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.