Simon Terodde (r.) nach dem Schlusspfiff des St.-Pauli-Spiels und dem damit geschafften Aufstieg mit Sportvorstand Peter Knäbel: „Viel Druck auf dem Kessel.“ © Tim Rehbein/RHR-FOTO
Schalke 04 - Mit Video

Schalke-Knipser Terodde: „Ich bin ja noch jung und möchte noch viel erreichen“

Schalkes Torjäger Simon Terodde wird am Sonntag aller Voraussicht nach zum vierten Mal Zweitliga-Torschützenkönig. Mit seinen bislang 29 Saisontoren ist er Schalkes Garant für den Aufstieg.

Schalkes Aufstieg ist das Produkt einer famosen Mannschaftsleistung – bei der Suche nach dem einen „Spieler der Saison“ gibt es an Simon Terodde aber kein Vorbeikommen. Der 34-Jährige erzielte bislang 29 Tore, wird wahrscheinlich zum vierten Mal Zweitliga-Torschützenkönig und überflügelte im Saisonverlauf sogar den „ewigen“ Zweitliga-Tor-Rekordhalter Dieter Schatzschneider. Nicht nur auf dem Platz, sondern auch in der Kabine ist Terodde in der Aufstiegssaison ein extrem wichtiger Spieler. Und dass er feiern kann, bewies er vor allem nach dem Sieg gegen St. Pauli…

Über den Autor
freier Mitarbeiter

Der Abend in Marl

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.