Marcin Kaminski (r., hier mit Ko Itakura): „Wir pflegen eine intensive Kommunikation.“ © RHR-FOTO
Schalke 04

Schalkes „Dauerbrenner“ Marcin Kaminski: „Ich habe meine Chance genutzt“

Interview mit Marcin Kaminski: Der Verteidiger war bei den Königsblauen auf Anhieb Stammspieler - und hat die Hoffnung auf ein Comeback in der polnischen Nationalmannschaft nicht aufgegeben.

Marcin Kaminski wechselte vor der Saison vom VfB Stuttgart zum FC Schalke 04, wo er auf Anhieb ein festes und zuverlässiges Mitglied der Abwehrreihe wurde. Der 29-Jährige spricht im Interview vor dem Top-Spiel beim FC St. Pauli über die Vertragsgespräche mit den Königsblauen, über die Kommunikation mit Malick Thiaw und Ko Itakura, über das Fehlen von Simon Terodde und über seine Kenntnisse deutscher „Sangeskunst“.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein MZ+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Über den Autor
freier Mitarbeiter

Der Abend in Marl

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.