Schalke 04

Wechsel geplatzt: Christopher Jullien wird kein Schalker

Christopher Jullien wird nicht zum FC Schalke 04 wechseln. Schalke konnte sich mit dem Franzosen nicht über eine Zusammenarbeit einigen. Das sind die Gründe.
Christopher Jullien wird kein Schalker. © dpa

Christopher Jullien von Celtic Glasgow wird nicht zu den Königsblauen wechseln. Er war zwar am Mittwoch auf dem Vereinsgelände und unterzog sich medizinischen Untersuchungen. Aber in den darauf folgenden Gesprächen konnte sich der Innenverteidiger mit dem Bundesligisten nicht auf eine Zusammenarbeit verständigen.

Nach Informationen dieser Zeitung war der finanzielle Aspekt schließlich ausschlaggebend dafür, dass Jullien nicht verpflichtet wird. Damit geht die Schalker Suche in der Defensive weiter. Nach den Abgängen von Ko Itakura, Salif Sané und Timo Becker benötigen die Königsblauen in diesem Bereich dringend Verstärkungen, zumal auch noch längst nicht sicher ist, ob Malick Thiaw auf Schalke bleibt.

Das neueste Gerücht zu seiner Person besagt, dass Celtic Glasgow ein Auge auf den U20-Nationalspieler geworfen hat.

Der Abend in Marl

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.