Stolz und glücklich: Simon Terodde erhielt die Torjägerkanone. © Tim Rehbein/RHR-FOTO
Schalke 04

Welche Rekorde Simon Terodde beim Saisonfinale gebrochen hat

Auch beim Saisonfinale in Nürnberg war Simon Terodde wieder der entscheidende Spieler des FC Schalke 04. Und er sammelte einen Rekord nach dem anderen.

Rouven Schröder hat diesen Satz schon oft im Laufe dieser Saison gesagt, aber auch in Nürnberg hatte er nichts von seiner Gltigkeit eingebüßt. „Simon ist ein Phänomen“, staunte der Schalker Sportdirektor über den Mittelstürmer, der am 34. Spieltag in Nürnberg einen Rekord nach dem anderen brach.

Freunde einladen und im Garten arbeiten

Über den Autor
freier Mitarbeiter

Der Abend in Marl

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.