Kreispokal FC Frohlinde zeigt SV Sodingen mit zwei Toren die Grenzen auf

Sportredaktion Castrop-Rauxel
Das Viertelfinale war für die Bezirksliga-Fußballer des FC Frohlinde die Endstation. Das war abzusehen. Schließlich sind die Gegner als Westfalenligist zwei Spielklassen höher beheimatet. Das Ergebnis war allerdings kein Beleg dafür.
Gut dagegen hielt der FC Frohlinde (graue Hemden), hier im Ligaspiel gegen BW Huckarde, im Kreispokal gegen den SV Sodingen. © Jens Lukas
Lesezeit

Herner 1:0 kam aus dem Nichts

Das lesen andere

Regionales

FC Schalke 04

Borussia Dortmund