Traf für die Bezirksliga-Fußballer des SV Vestia: Daniel Koseler (am Ball) markierte in Kirchhellen das 4:1. © Michael Steyski
Fußball

Bezirksligist SV Vestia entführt aus Kirchhellen drei Punkte

Einen verdienten Sieg landete Bezirksligist SV Vestia Disteln im Gastspiel beim VfB Kirchhellen - und hält dadurch die Bottroper weiter auf einem Abstiegsplatz.

Mit einer fußballerisch überzeugenden Vorstellung hat Vestia Disteln am Sonntag drei Punkte aus Kirchhellen entführt. Die Hausherren, aktuell Tabellen-14., kamen mit dem 1:4 (0:3) unter dem Strich sogar noch gut weg.

Gruber leistet Vorarbeit zum 1:0

Daniel Koseler setzt den Schlusspunkt zum 4:1

Über den Autor
Freier Mitarbeiter

Der Abend in Marl

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.