Nach dem eigenen Ausgleich völlig von der Rolle - TuS 05 Sinsen verliert

Redakteur
Die Chance zum 2:3-Anschlusstreffer: Justin Lubkoll scheitert an Rödinghausens Torhüter Nik Deubel. © Thomas Braucks
Lesezeit

„Da gibt es nicht viel zu diskutieren: Das Ergebnis ist verdient“

Westfalenliga 1: TuS 05 Sinsen – SV Rödinghausen II 1:3

Das lesen andere

Regionales

FC Schalke 04

Borussia Dortmund