Der TSV, hier mit Torschütze Ahmet Cevik (l.), und SuS Polsum (Lutz Blesel) treneten sich 2:2. © Jochen Sänger
Fußball: Kreisliga B2

Polsum bringt den TSV Marl-Hüls ins Stolpern

Der TSV Marl-Hüls hat im Derby mit dem SuS Polsum einen Dämpfer im Kampf um die Tabellenspitze der Kreisliga B2 erhalten. TSV und SuS trennten sich 2:2.

Ohne Sieger ist das Lokalderby zwischen dem TSV Marl-Hüls und dem SuS Polsum am Sonntag zu Ende gegangen. Während die Gäste mit dem 2:2 (1:1) gut leben konnten, bedeutet das erneute Remis für die Hausherren einen Rückschlag im Kampf um die Tabellenspitze.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein MZ+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Über den Autor
Freier Mitarbeiter

Der Abend in Marl

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.