Junge Spieler mit großer individueller Klasse: Spvgg.-Trainer Magnus Niemöller warnt vor dem Heimspiel gegen den SC Verl II.
Junge Spieler mit großer individueller Klasse: Spvgg.-Trainer Magnus Niemöller warnt vor dem Heimspiel gegen den SC Verl II. © Thomas Braucks
Fußball: Westfalenliga 1

Kein Gedanke an den Pokal: Erkenschwick erwartet „wichtigstes Spiel der Hinrunde“

Wer über den Pokal-Hit in der kommende Woche redet, bekommt Ärger mit dem Trainer: Die volle Aufmerksamkeit bei der Spvgg. Erkenschwick soll der U23 des Drittligisten SC Verl gelten.

Bei der Spvgg. Erkenschwick geht es gerade zu wie in der Welt von Harry Potter. Dort ist es bekanntlich streng verpönt, den Namen des Oberschurken Lord Voldemort auch nur in den Mund zu nehmen.

Eine Viertel der Saison ist am Sonntag herum

Unbekannte bleibt: Die 3. Liga ist spielfrei

Über den Autor
Redakteur
Hat schon als Schüler über die Spvgg. Erkenschwick geschrieben und ist dem Sport im Vest seitdem als Beobachter eng verbunden. Was gibt es Schöneres, als über Menschen in Bewegung, mit oder ohne Ball, zu berichten? Nicht viel.
Zur Autorenseite

Der Abend in Marl

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.