Bittere Realität: Der Fußball im Kreis ist aktuell nur mit Schmerzen zu ertragen. Opfer sind nun auch die Schiedsrichter. © Kein_Verkauf
Fußball: Attacken auf Schiedsrichter

Ordner, Boykotte, Schulungen: Fußballkreis geht in die Offensive

Die Spuckattacke auf einen Schiedsrichter schlägt weiter hohe Wellen. Der Fußballkreis Recklinghausen schreibt alle Vereine an und droht mit Sanktionen. Eine Absage der nächsten Spieltage ist aber vom Tisch.

Das Schreiben wird zwar nicht vom Postboten ausgehändigt, es geht den Vereinen im Fußballkreis per E-Mail zu. Von einem Brandbrief zu reden, ist in diesem Fall aber allemal zutreffend: Der Fußballkreis schlägt Alarm.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein MZ+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Über den Autor
Stellv. Leiter Sportredaktion MHB
Hat schon als Schüler über die Spvgg. Erkenschwick geschrieben und ist dem Sport im Vest seitdem als Beobachter eng verbunden. Was gibt es Schöneres, als über Menschen in Bewegung, mit oder ohne Ball, zu berichten? Nicht viel.
Zur Autorenseite
Thomas Braucks

Der Abend in Marl

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.