Kreis nennt die Kontrollstellen

Autofahrer aufgepasst: Diese Woche wird dreimal in Waltrop geblitzt!

Die Kreisverwaltung kündigt für die Woche vom 2. bis 8. Mai wieder zahlreiche Geschwindigkeitskontrollen an - auch in der Hebewerkstadt. Wir haben die Übersicht, wo die Blitzer stehen.
Ein mobiles Blitzergerät.
Gleich an drei Tagen finden diese Woche in Waltrop mobile Geschwindigkeitskontrollen statt. © Thomas Fiekens

Der schnellste Raser im Kreis Recklinghausen wurde im vergangenen Jahr in Haltern am See erwischt. Mit satten 150 km/h wurde das Auto auf der Weseler Straße geblitzt. Erlaubt sind dort 50 km/h. Das mag ein Extremfall sein, aber dass es Kontrollen geben muss, das steht für Fachleute außer Frage.

Gleich drei Kontrolltage angekündigt

So werden in dieser Woche Autofahrer auch in Waltrop wieder darauf kontrolliert, ob sie das korrekte Tempo einhalten. Der Kreis RE hat gleich drei mobile Geschwindigkeitsmessungen geplant. Am Dienstag (3. 5.) steht der Blitzer an der Dortmunder Straße, der Brambauerstraße, der Schützenstraße und der Unterlipper Straße, am Donnerstag (5. 5.) an der Lohburger Straße, Berliner Straße, Recklinghäuser Straße und Ickerner Straße und am Freitag (6. 5.) an der Recklinghäuser Straße, Hochstraße, Friedhofstraße und im Egelmeer.

„Panzerblitzer“ in Oer-Erkenschwick stationiert

„Semistationäre Geschwindigkeitsmessungen“ sind in Waltrop in der Woche nicht vorgesehen: der sogenannte Panzerblitzer wird am Steinrapener Weg in Oer-Erkenschwick eingesetzt.

Auch die fest installierten Blitzer sind in Waltrop natürlich aktiv: an der Brambauerstraße und an der Münsterstraße. Außerdem kann es Geschwindigkeitsmessungen geben, die nicht angekündigt werden. Da ist es wie immer ratsam, sich einfach an die vorgegebene Beschränkung zu halten.

Der Abend in Marl

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.